Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Lehm

Lehmglätte

Angebot€12,85 (€16.06 / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Werktage
Farbe:Naturweiß

Größe:

0,8 KG

Bitte nach Änderung der Größe, Farbton neu auswählen. Vielen Dank!

Lehmglätte für Spachteltechniken mit samtiger Haptik. Ergibt glatte bis glänzende Oberflächen in marmorierter Optik. Besteht aus natürlichen Rohstoffen und ist 100 % plastikfrei. Volle Diffusionsfähigkeit einer Lehmwand bleibt erhalten. Lieferung erfolgt als Pulver von 0,8 bis 16 kg und wird mit Wasser angerührt. 60 verschiedene Farbtöne zur Auswahl. Der Auftrag erfolgt in feinsten Lagen mit einer Venezianer Keller, und wird nachgeglättet. Kein Schleifen der Oberfläche notwendig. 1 kg Lehmglätte ist für ca. 10 Quadratmeter Wandfläche ausreichend. Benötigt einen glatten Untergrund, der am besten mit Lehmoberputz erstellt wird.

Mehr Informationen

Lehmglätte - 0,8 KG in Naturweiß von Fesche Wand - #farbe_Naturweiß
Lehmglätte – 0,8 KG Angebot€12,85

Shortfacts

  • Material: Lehm
  • Raum: Arbeitszimmer/Büro, Badezimmer, Kinderzimmer, Schlafzimmer und Wohnzimmer/Esszimmer
  • Verarbeitung: Kelle - Glättekelle - Traufel
  • Oberfläche: glatt - glänzend und glatt - matt
  • Untergrund: Putz aus Gips, Kalk und Zement oder Lehm

Gut zu wissen

Lehmglätte ist dein Lehmglanzputz, wenn du eine Wandfläche haben möchtest die man einfach anfassen muss, weil Sie nicht nur einzigartig aussieht sondern sich auch wie ein Handschmeichler anfühlt. Diese Lehm-Spachteltechnik ist gar nicht so schwer auch für Laien zu erstellen. Die Lehmglätte wird zuerst pastenförmig angerührt. Mit einer sogenanten Venezianer Kelle überziehst du dann dünn und straff den möglichst ebenen Untergrund. Ideal ist, wenn du zuerst den Bio Lehmoberputz als Untergrund aufgetragen hast. Darauf lässt sich mit der Lehmglätte hervorragend arbeiten. Im Anwenderleitfaden wird es dir Schritt für Schritt erklärt. Abgeschaut haben wir die Art und Weise bei den historischen Kalkglätte-Techniken, wie Stucco Lustro oder Stucco Veneziano oder Calce Rasata. Die Lehmglätte wird nicht ganz so speckig glänzend wie die Kalk-Oberflächen. Lehm-Glättetechniken sind eher samtig glatt mit einem feinen Seidenglanz. Den Glanzgrad kannst du aber auch erhöhen, wenn du mit der Naturwachs-Seife diesen Lehmglanzputz polierst. Von matt bis hochglanz ist also alles drin. Durch die starke Verdichtung mit der Venezianer Kelle beim Nachglätten werden die Farbtöne noch intensiver und entwas dunkler. Wenn du eine einfache Glätte-Kelle verwendest, zeigt sich grauer Kellenabrieb auf der Oberfläche. Das kann durchaus auch mal ein gewollter Effekt sein. Bei einer hochwertigen Venezianer-Kelle ist dies weniger der Fall. Die Wandfläche bleibt immer dampfdiffusionsoffen und erscheint je nachdem mehr oder weniger marmoriert. Ein Hingucker auf jeden Fall. Weil kein Konservierer enthalten ist, rühre nur so viel an wie du innnerhalb 48 Stunden verarbeiten möchtest. Die farbigen Produkte werden individuell eingefärbt und sind deshalb vom Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen, dies gilt nicht für Naturweiß.
Mit 1 kg Lehmglätte spachtelst du eine Fläche von ungefähr 10 m2. Berechnet für einem Auftrag auf glatter und wenig saugender Fläche. Deine Lehmglätte bekommst du ab € 0,49 pro Quadratmeter.

Entdecke unser Magazin

Tipps & Infos zu feschen Wandfarben, Putzen und DIY-Projekten

Zum Magazin