Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Zubehör

Pigment

Angebot€13,55 (€135,50 / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Werktage
Größe:
Farbe:eisenoxidrot

Farb-Pigmente für Lehmfarben, Kalkfarben, Kalkputze. Farb-Pigmente geben der Farbe oder dem Putz den richtigen Farbton. Alle FESCHE WAND Pigmente sind kalkecht und können sowohl in Lehm wie in Kalk eingerührt werden. Pigmente gibt es im 100 g oder im 800 g Papierbeutel. Sie werden entweder dem trocken Putz oder dem Farbmaterial beigemischt oder aber mit Wasser eingesumpft und dann als Farbbrei verwendet. Pigmente können nur in Kombination mit Farben oder Putzen verwendet werden. Sie enthalten kein eigenes Bindemittel. Mit 10 Pigmenten lassen sich durch Mischen unzählige Farbnuancen herstellen.

mehr Informationen

Pigment
Pigment Angebot€13,55

Gut zu wissen

Mit diesen Farb-Pigmenten haben wir alle 60 fertigen FESCHE WAND Farbtöne gemischt. Und du kannst hier weitere eigene Farbkreationen verwirklichen. Dies sind die farbigen Pigmente für Selbermacher und Selbermischer. Alle Pigmente sind sowohl für Kalk- wie auch für Lehmfarben geeignet. Du kannst sie aber auch anderen Wandfarben beimischen. Pigmente benötigen immer ein Bindemittel, damit das Pigment auf der Oberfläche anhaftet. In Wandfarben geben sie der Farbe die entsprechende Tönung. Wenn du die Pigmente aber nur mit einem farblosen Bindemittel anrührst, dann kannst du eine Wandlasur herstellen. Diese deckt den Untergrund nicht komplett ab. Sie legt sich nur als bunter Farbschleier über die Wand, was einen besonderen Reiz ausmacht.

Es gibt zwei Wege, die Pigmente mit Wandfarben oder Putzen zu mischen:
1. Du rührst die trockenen Pigmente sehr gründlich in das trockenen Wandfarben- oder Putzpulver ein und fügst erst danach das Wasser hinzu.
2. Du rührst zunächst das Pigment mit wenig Wasser zu einem Farbbrei an. Manche Pigmente lösen sich schlecht in Wasser auf. Da hilft ein Tropfen Spülmittel im Wasser oder du löst die Pigmente in Alkohol. Mit dem angerührten Farbbrei kannst du dann die flüssige Wandfarbe abtönen.

Entdecke unser Magazin

Tipps & Infos zu feschen Wandfarben, Putzen und DIY-Projekten

Zum Magazin